Bernau - „Yes we can“


„Yes we can“ – Junge Gewerkschaft in Aktion

Trotz Sommerferien und Urlaubszeit machten sich eine Handvoll junger Gewerkschafter auf den Weg zum Baudenkmal Bundesschule Bernau. In der ehemaligen Bildungsstätte des Allgemeines Deutschen Gewerkschaftsbundes ließ sich in einer spannenden und kurzweiligen Führung die wechselvolle Geschichte des Hauses und ein Teil der deutschen Geschichte eindrucksvoll nachvollziehen.
Durch die interessante Führung durch das Gebäude und über das Gelände bekamen die Teilnehmenden einen Eindruck von der Idee hin zur Gestaltung eines solchen Lernortes. Beeindruckend war für alle das durchdachte Konzept von Lern- und Lebensraum und die imposante Architektur inmitten eines Bernauer Waldgebietes.
Noch während des anschließenden Essens und der Fahrt zurück nach Berlin war das Erlebte und Gesehene Anlaß um über die Geschichte von gewerkschaftlicher Bildung und gewerkschaftlichen Aufgaben heute zu diskutieren.