Marzahn-Hellersdorf


Der Ortsverband Marzahn-Hellersdorf

Der Ortsverband Marzahn-Hellersdorf

Im nordöstlichsten Berliner Stadtbezirk leben mehr als eine Viertelmillion Menschen – nicht nur in den bekannten Plattenbauten! Von hier nach Süden zieht sich das größte zusammen hängende Siedlungsgebiet Europas! Friedrichsfelde-Ost, Marzahn und Biesdorf auf der Westseite und Hellersdorf, Mahlsdorf und Kaulsdorf auf der Ostseite sind durch das grüne Tal der Wuhle verbunden.
Dort befinden sich die „Gärten der Welt“ und drei der acht Berliner „Berge“. Diese erreichten Ihre heutige Höhe auch durch die Ablagerung des Berliner Bauschutts. Die IGA (Internationale Garten-Ausstellung) eröffnet am 13. April 2017. Drahtseilbahngondeln fahren jetzt die Ortsteile verbindend über das Wuhletal und den Kienberg und in Schloss und –park Biesdorf – einem der dezentralen Veranstaltungsorte – hat nach jahrelanger Rekonstruktion und Modernisierung das Zentrum für Kunst und Öffentlichen Raum seine würdige Heimstatt gefunden.

Rund 1.000 Mitglieder zählt der stärkste IG BAU – Ortsverband Berlins. Etliche seiner Kolleg*inn*en engagieren sich u. a. in den Fachgruppen Architekten und Ingenieure, Bauhauptgewerbe, Poliere und Maschinisten, Fliesenleger, Maler, Gartenbau und Floristik, Gebäudereinigung sowie in den Arbeitskreisen IGA Berlin 2017, Baupolitik, Baustellenbetreuung und Erwerbslose sowie in den Personengruppen Senioren, Frauen sowie Junge BAU.

Fünf der sieben ehrenamtlichen Marzahn-Hellersdorfer Vorstandsmitglieder nehmen darüber hinaus Mandate im Bezirksvorstand und im Bezirksbeirat von Berlin wahr.
zur Startseite Bezirksverband Berlin

Mitmach-Gewerkschaft !

Ihr werdet gebraucht – besonders Ihr rüstigen Rentner/-innen und zurzeit Arbeitslosen!
Wir Ehrenamtlichen brauchen im Stadtbezirk Verstärkung zur Baustellenbetreuung und zur telefonischen Durchgabe von Informationen.

Der OV Marzahn-Hellersdorf und seine Aktionen

Tierheim Berlin-Falkenberg, Für Tiere und Tierfreunde

Was haben viele ältere Menschen und die Tiere in unserem Tierheim Berlin häufig gemeinsam? Sie freuen sich über Zuwendung und Gesellschaft. Die meisten unserer Tiere wurden ausgesetzt, abgegeben oder wegen schlechter Haltung von Amtswegen eingezogen. Wie zum Beispiel die heute zwölfjährige Schäferhündin Rica... weiter >>>

Nachlese zur Podiumsdiskussion "Wohnen muss bezahlbar sein - für alle"

Mieter – Ihr habt Rechte!

Aber Ihr bekommt sie nicht von alleine!
Das war die Botschaft, die die etwa dreißig Anwesenden der Podiumsdiskussion zum Thema „Bezahlbares Wohnen – für alle!“ mitnahmen.

Termine Mitgliederversammlungen


Kommunalpolitisches Gespräch
Mittwoch, 18. Oktober 2017, um 18.00 Uhr
„MIETERFORUM“ (zum Mietspiegel 2017)

Samstag, 25. November 2017, um 11.00 Uhr
(Ort und Thema werden noch bekannt gegeben)


Die Termine findest Du auch in unserer Mitgliederzeitung
„Der Grundstein/Der Säemann“

Versammlungsort

Ev. Gemeindezentrum
Marzahn-Nord
Schleusinger Straße 12
12687 Berlin
Stadtplan
VBB-Fahrinfo

Termine Vorstandsitzungen und Sprechstunde des Ortsvorstands


An jedem vierten Dientag des Monats um 18.00 Uhr
in der Gaststätte „Zur S-Bahn“

31. Januar 2017;
25. April 2017;
25. Juli 2017;
24. Oktober 2017

Versammlungsort

Gaststätte
„Zur S-Bahn“
Heinrich-Grüber-Str. 1
12621 Berlin-Kaulsdorf
Stadtplan
VBB-Fahrinfo

Beratungstermine
für von Arbeitslosigkeit
Bedrohte bzw. Betroffene
(ALG I u. II)

Telefon:0176 97527070
Fax:030 89993099

Kontakt zum Ortsvorstand

Telefon:0176 97527070
Fax:030 89993099
Telefon:0151 59067394