Tempelhof 21. März: NS-Großbauten und Denkmalschutz